Sans titre (61)

Le Rendez-vous de l'Immobilier

Das 16. Immobilien-Rendez-Vous, das von UBS organisiert wird, bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Grossprojekt zu entdecken, das die Stadt Sitten verändern und den Bewohnern ein grünes Ökoquartier mit grosszügigen öffentlichen Räumen bieten wird. 

Die Umrisse dieser bevorstehenden Transformation werden vom Büro Herzog & de Meuron in Martinach vorgestellt.

Jedes Jahr liefert Ihnen das Immobilien-Rendez-Vous von UBS Informationen über die neusten Entwicklungen des Immobilienmarktes.

Angesichts der gesellschaftlichen Umwälzungen der letzten Monate wird der Umgang mit Ressourcen zu einer Priorität für Regierungen und Einzelpersonen. Um die Herausforderungen und Chancen für ein gemeinsames nachhaltiges Bauen zu identifizieren, wird Ihnen das Architekturbüro Herzog & de Meuron, das seit 1978 in Basel ansässig und in international tätig ist, die Umgestaltung des Quartiers Ronquoz 21 präsentieren. Während der Präsentation werden sie ebenfalls das städtebauliche Instrument vorstellen, welches entwickelt wurde, um Akteure und Bewohner bei der Verwirklichung dieses grünen Öko-Viertels zusammenzubringen.

Die Veranstaltung findet auf Einladung statt.

Programm

10.00 Uhr : Ankunft der Gäste, Kaffee und Gipfeli
 

10.30 Uhr : Eröffnung der Veranstaltung

          Jean-Raphaël Fontannaz, Moderator

                   Begrüssung

          Iwan Willisch, Regionaldirektor UBS Wallis


10.35 Uhr : Ausblick auf den Immobilienmarktes im Wallis und Chablais                                                   

          Thomas Veraguth, Wirtschaftswissenschaftler UBS


10.50 Uhr : "Ein nachhaltiges Stadtprojekt: Ronquoz 21"

           Olga Bolshanina, Associate Partner Herzog & de Meuron, Architektin EPFL


11.30 Uhr : Austausch mit den Projektinitiatoren

           Philippe Varone, Präsident der Stadt Sitten


11.45 Uhr : Abschluss der Veranstaltung

           Iwan Willisch, Regionaldirektor UBS Wallis

Ort Salle Bonne de Bourbon
Zeit 10:00
Präsientiert von
UBS
UBS

In Bildern

image