Sans titre (61)

Espace Enfance

Ein Raum voller Magie, der die Fantasie anregt, wird Ihre Kinder dieses Jahr in die Welt der Bauernhoftiere führen. Er wird auch das Thema der Foire du Valais "äs läuft" hervorheben, bei dem die sanfte Mobilität im Vordergrund steht.

Die AVDIPPS (Association valaisanne des directeurs d'institutions pré et para Scolaires), die AVALTS (Association valaisanne du travail social), die EPASC (Ecole professionnelle artisanale et service communautaire) und die OrTra SSVs (Organisation du monde du travail des domaines de la santé et du travail social en Valais) haben eng zusammengearbeitet, um während der Foire du Valais einen kindergerechten Betreuungsraum anzubieten.

Dank des Engagements von wertvollen Fachleuten, Auszubildenden zum Sozialpädagogischen Assistenten und Studierenden im Bereich Kinderbetreuung bieten wir Ihnen einen Ort, der für Kinder bereichernd ist, damit die Eltern die Messe voll und ganz und in Ruhe genießen können.

Der Espace ist kostenlos.

 

INFORMATIONEN:

Eintrittsalter: Von 2 bis 6 Jahren.

Dauer: Maximal 2 Stunden (abhängig von der Besucherzahl).

Tage und Zeiten der Öffnung :

  •  Mittwoch, 5. Oktober: von 09.30 bis 19.00 Uhr.
  •  Am Wochenende: von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Aufnahme und Abreise: Bei der Aufnahme füllen die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person ein Anmeldeformular aus und legen einen Ausweis bei, der bei der Abreise des Kindes zurückgegeben wird. Es wird erwartet, dass dieselbe Person das Kind zum Espace Enfance bringt und dort auch wieder abholt.

Persönliche Gegenstände: Das Kind, das praktisch und angemessen gekleidet ist, bringt die für sein Wohlbefinden unerlässlichen Gegenstände (Kuscheltier, Schnullerkette) mit. Seine Sachen werden in einer persönlichen Tasche aufbewahrt, die ihm bei seiner Ankunft zugeteilt wird und auf die es jederzeit zugreifen kann. Die Kindertagesstätte übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verlust seiner persönlichen Gegenstände. Die Kinder werden bei Bedarf gewickelt. Die Windeln sowie die Feuchttücher werden von den Eltern gestellt. Wenn die Eltern einen Snack mitbringen, steht es dem Kind frei, diesen zu nehmen, wann immer es möchte, am Tisch. Wasser wird den Kindern zur Verfügung gestellt.

Gesundheit: Die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person werden darauf aufmerksam gemacht, dass in allen Kindergruppen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ansteckende Krankheiten unvermeidbar sind. Aus diesem Grund kann das Espace Enfance kein krankes Kind aufnehmen. Die Temperatur wird daher bei seiner Ankunft kontrolliert.

Wenn Ihr Kind krank ist oder einen Unfall erleidet, nimmt die Leiterin des Kleinkindbereichs Kontakt mit der Person auf, die das Kind gebracht hat. Die Fachkräfte halten sich an die Protokolle über die Vorgehensweise in Notfällen. Wenn die für das Kind verantwortliche Person in einem Notfall nicht erreichbar ist, trifft der EDE die erforderlichen Maßnahmen, d. h. er ruft die Samariter oder die Notrufnummer 144 an und leistet Erste Hilfe.

Der Kleinkindbereich ist ein sauberer und angenehmer Ort. Daher werden die Oberflächen und Hände häufig gereinigt. Die Besucher des Standes werden geleitet und der Zugang beschränkt. Auch die Pflege wird an die Bedürfnisse und die Sicherheit der Kinder angepasst. Es ist wichtig, Vorsichtsmaßnahmen für Kinder zu treffen, damit sie sicher genießen können.

Presse: Die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person erlauben die Verwendung von Fotos ihrer Kinder zu Werbezwecken, insbesondere für Prospekte, Presseartikel und die Website, die den Kleinkindbereich vorstellt.

Haftung: Sobald die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person nach Hause kommen, ist der Espace Petite Enfance nicht mehr für das Kind verantwortlich.

Die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person sind verpflichtet, auf dem Gelände der Foire du Valais zu bleiben. Zudem müssen sie die Abreisezeit des Kindes sowie die Öffnungs- und Schliessungszeiten des Bereichs für Kleinkinder respektieren.

Mit der Anmeldung ihres Kindes im Espace Petite Enfance bestätigen die Eltern oder die für das Kind verantwortliche Person, dass sie das vorliegende Reglement zur Kenntnis genommen haben, es akzeptieren und einhalten.

In Bildern

image
image
in Zusammenarbeit mit
Groupe Mutuel
Groupe Mutuel